Positive Kommunikation – Friedlich und frei von Missverständnissen kommunizieren

In unserer Kommunikation spiegelt sich unsere Denkweise wider. Wir rufen durch unsere Art zu kommunizieren positive wie negative Emotionen hervor, sowohl bei uns als auch bei unseren Gesprächspartnern.

Der österreichisch-amerikanische Kommunikationswissenschaftler und Psychotherapeut Paul Watzlawick stellte fest, dass man nicht „nicht-kommunizieren“ kann. Die Kommunikation hat daher in jedem Berufsfeld einen besonderen Stellenwert.

Positive Kommunikation zeichnet sich dadurch aus, dass man mehr zuhört und weniger selbst redet. Sie hilft, die Perspektiven des Gesprächspartners einzunehmen und diese zu verstehen. Sie ist daher auch immer wertschätzend. Dem Gesprächspartner wird seine Sichtweise zugestanden, auch wenn sie der eigenen widerspricht.

Workshop (Einmaliger Termin)
Teilnehmer: Max. 12 teilnehmer
Dauer: 5 Stunden (excl. Pause)
Kosten: 750,- €

Bei Inhouse-Schulungen fallen zusätzlich Fahrtkosten in Höhe von 0,35 € pro Kilometer an.